Heike, 24, Hoyerswerda

private Erotikkontakte

Jeder nette Mensch ist mir auf meinem Profil willkommen. Es ist doch immer wieder spannend wenn man online geht zu sehen was für neue Nachrichten in meine Mailbox geflattert sind und auf was für interessante Charaktere man treffen wird.
Ich bin hier für den erotischen Zeitvertreib und um nach getaner Arbeit etwas die wilde Sau aus mir rauszulassen.
Ich wollte kostenlose Erotikchats finden und dadurch bin ich hier gelandet. Aber ich gefunden habe ich noch mehr. Jede Menge private Erotikkontakte und teils gute Freundschaften. Also bisher bin ich ganz zufrieden und ich hoffe es bleibt auch noch die nächste Zeit.
Ich finde erotisches Chatten, neudeutsch auch Sexting genannt, eine geile Sache und auch bestens geeignet als eine Art Vorspiel für ein späteres reales Sextreffen. Hat man sich beim erotikchatten schon etwas kennengelernt und sich vielleicht sogar nackt vor laufender Webcam ausgezogen und die erotische Fantasie seines Gegenübers erprobt, weiß man schon eher was einen bei einem leibhaftigen Kontakt erwarten wird.
Aber das bedeutet natürlich nicht, dass wenn wir uns im Chat treffen, dass wir dann später automatisch ein Date zusammen haben werden.
Manchmal habe ich einfach nur Lust mich etwas zu unterhalten und ob eine erotische Stimmung aufkommt hängt auch immer von meiner Tagesstimmung und vor allem von der gegenseitigen Kommunikation ab.
Wenn ein Mann gleich nackt vor seiner Kamera sitzt und sagt „los mach mal“, dann klicke ich gleich wieder weg. So läuft das nicht und so will ich das auch nicht. Da muss man sich schon langsam steigern und ich muss ja auch irgendwie in Stimmung kommen und das kommt ja nicht von ungefähr.
Man sollte sich immer ohne Erwartungshaltung begegnen, egal ob online oder offline in der realen Welt. Nichts erwarten und dann freuen wenn es durch Zufall unverhofft geil werden sollte. Also in diesem Sinne vielleicht liest, hört, sieht oder spürt man sich ja in naher Zukunft.

„Heike, 24, Hoyerswerda“ weiterlesen

Naomi, 26, Augsburg

Erotikdates

Hallo liebe Herrschaften, die ihr euch auf mein Profil verirrt habt. Lasst euch nicht von meinem jugendlichen Aussehen täuschen, ich bin nicht zerbrechlich und äußerst widerstandsfähig. Auch bin ich eher an älteren Herrschaften mit Dominanz und Lebenserfahrung interessiert. Also denkt nicht, die ist sowieso zu jung für mich. Aber über 45 Jahre alt solltest du dann doch nicht sein. Nur Frauenversteher und sanfte Männer mag ich nicht. Kann ich nichts mit anfangen und so jemand ist auch kein Mann für mich.

Wie schon angedeutet suche ich eher Erotikdates mit dominanten Männern bei denen ich mich als Teilzeitsexsklavin fühlen kann. Ich mag das sehr und finde es sehr erregend in dieser Position zu sein und sexuell dienen zu dürfen und gelegentlich mit strikten Fesselungen und demütigenden Befehlen „bestraft“ zu werden.
Ich habe auch schon einige Erfahrungen diesbezüglich. Es sind also keine Hirngespinste meinerseits.

Das für solch gewagte sexuelle Unterfangen eine tragfähige Vertrauensbasis vonnöten ist, ist wohl selbsterklärend. Deswegen überlege dir gut diesen Weg mit mir zusammen gehen zu wollen. Zeit, Geduld und auch etwas Einfühlungsvermögen ist notwendig bis wir beide an dem Punkt sind, an dem es richtig geil losgehen kann. Aber es ist die Mühe wert und es ist schön sich zusammen zu entwickeln.

Ich suche NICHT explizit eine Beziehung, sondern eher eine langfristige Affäre/Sexliasion, aber wenn es immer weiter wächst und es in eine Art Beziehung abdriftet ist das für mich auch voll in Ordnung.

„Naomi, 26, Augsburg“ weiterlesen

Sonja, 34, Hamburg

Lust auf richtig große Euterbusen? Diese Prachthupen hängen an einer einmaligen Frau mit Witz, Sexlust und ungeheurer Aktivität. Ich bin echt was besonderes, nicht nur meine langen Hängeeuter.
Also solltest du dich mit mir treffen, dann solltest du auf Frauen stehen, die überall etwas mehr hängen haben.

Schickchen_dickchen, 23 Jahre, Berlin

Ich bin ein molliges Weib mit kleinen Tittchen, die ich mir habe piercen lassen. Also keine Modelmaße, aber ein begeisterndes Lachen und beim Sex bin ich sehr kreativ und einfallsreich.
Da wo manche Tussen die Nase rümpfen und sagen: „Mach ich nicht!“, da fängt bei mir der Spaß erst richtig an.
Also wenn ihr Lust auf eine unzickige, liebe, sexgeile Fickkugel habt, dann schmeisst mal eine Nachricht rüber. Ich treffe mich aber auch nicht mit jedem zum Sex. Ich muss schon mit dir Lachen und Albern können, sonst geht gar nichts.

BeatrijsS, 48 aus Kleinthiemig

Erotikchat

Hallo! Wenn ich eine Bezieghung hier suchen sollte, bin ich mit sicherheit hier falsch. Also… ran an die Tatsen, schreibt mit was feines und lasst uns einfach Spaß haben.

Dunklerelf aus Schkeuditz

Hallo ihr schönen Frauen, ich stehe auf devote Frauen am liebsten mit großen Hängebrüsten Community: Treffen LPZ

Tattoosüchtig aus Dresden

Gefällt dir was du siehst. Pass mal auf, was du zu sehen bekommst, wenn wir beim erotischen Chatten miteinander richtig warm werden. Ich liebe Tätowierungen und Körpermodifikationen und offenen, teils auch bizarren Sex. Normale Sachen sind mir auf jeden Fall zu langweilig. Beim Sex, beim chatten…
Also sollten sich Langweiler, die nichts erleben hier tummeln, bleibt mir dann bitte fern.

Nicky, 24 aus Dresden

Gratiserotikchats

Hi Boys und Schnuckels. Okay auch hallo an sehr süße Schnuckelinen. Ich hoffe ich werde mit meinen Hoffnungen nicht enttäuscht, dass ich hier einen duften Sexpartner finden.
Habe keine exakten Vorgaben, hauptsache die zwischenmenschliche Chemie stimmt und er ist im Bett kein Schlaffi. Also bin gespannt wie ein Flitzebogen was passieren mag.

Nadine aus Oelsnitz

Hallo ich mag es wirklich sehr ab und zu seine erotischen Fantasien bei erotischen Camchats auszutauschen und auch auszuleben. Was ich da schon erlebt habe und hoffentlich noch mit euch erleben.
Einmal habe ich mit einem gecamchattet und habe ihm gesagt er soll sich einen runterholen vor seiner Webcam, aber ich steuere ihn. Er muss machen was ich sage und darf sich nicht anfassen, wenn ich es nicht sage.
Das war irgendwie voll geil. Ich habe ihm gesagt, fass deinen Schwanz an. Hoch runter und schneller, schneller, noch schneller – stop! Dann wieder langsam, schneller, langsam, stop!
Immer wenn er fast kam, habe ich ihm gesagt: Hände weg!
War ein geiles Spiel. Für mich jedenfalls, für ihn wohl auch. Habe es mir dabei selbst gemacht.
Das würde ich gerne wieder einmal erleben.